Einrichtungsstile-logo

kissen deko Dekokissen - was kann man noch darüber erfahren? Einiges! Wenige wissen, dass die Dekokissen in einer Einrichtung mehrere Rollen spielen. Wie soll man sie anwenden, damit sie zu nützlicher Dekoration werden? In diesem Artikel präsentieren wir Ihnen die besten Varianten, die ihr Zuhause deutlich verbessern können.

Welche Kissen gibt es und wo werden sie angewendet?

Die Standard-Varianten sind natürlich rechteckige und quadratische Kissen. Desweiteren gibt es Dekokissen on Form von Rollen, die meist auf Sesseln und Sofas verlegt werden. Die Rollenkissen können auch mit den rechteckigen Kissen kombiniert werden.

kissen rollen

Runde Polster sind am besten für die historischen Einrichtungsstile (z.B. Barock, Empire) oder in einem orientalischen Stil verwendet (arabisch, ägyptisch usw.). Diese Kissen werden auch türkische Polster genannt.

In modernen Einrichtungen werden Kissen in außergewöhnlichen Formen immer beliebter (dreieckige, in Form von Tieren, Pflanzen...) bedruckten Kissen mit eigenem Foto werden heute in vielen Online-Shops angeboten.

kissen katze

Die populärsten Plätze für sie sind Sofas und Sessel, aber auch in Küchen und Esszimmern tragen Dekokissen zu Gemütlichkeit und Komfort bei. Größere Kissen werden am Teppich aufgelegt, um eine Chillout-Ecke oder ein Kinderspielplatz einzurichten. Noch eine interessante Idee ist, die Kissen am Fensterbank oder bei Balkontüren als Zugluftstopper einzusetzen.

kissen fenstebank

Richtige Dekokissen für passende Einrichtungsstile

Gleichgültig ob es sich um einen Vintage- oder Chabby Chic Stil handelt, der Stil und Material der Kissen muss mit der Einrichtung übereinstimmen. Ein Beispiel für ein Zimmer im afrikanischen Stil wären die Kissen mit Giraffe- oder Zebra-Muster oder Kissen in Form von Elefanten. Snobistisch aber sehr passend würden die weißen pelzigen Polster in einem Glamour- oder Neubarock-Stil aussehen. Kissen mit Stickerei erfreuen im Country-Stil die Augen.

kissen landhausstil

kissen retro

Welche Farbe? 5 besten Varianten!

1. Chamäleon-Einrichtung: Kissen und Hintergrund in einer Farbe. Diese Lösung ist am besten für minimalistische und klassische Stile geeignet und wird sowohl im Wohnzimmer als auch im Schlafzimmer erfolgreich angewendet. Meistens sind die Farben monochrom.

kissen deko farben

2. Ergänzung einer Farbe. Das untere Foto ist das beste Beispiel für diese Anwendung. Hier wird ein scheinbar langweiliges graue Sofa mir den Kissen dekoriert, die den gleichen Ton, aber auch andere Farben, enthalten. Die zusätzlichen Farben sind etwas verwischt und passen gut zum Grauen. Dadurch sieht das Ganze mild aus - weder charakterlos noch grell.

kissen drei farben

3. Akzent-Kissen sorgen für die allgemeine Stimmung im Raum, indem sie ein fades eintöniges Zimmer originell und abwechslungsreich machen. In diesem Fall können die Kissen auch als zweiter Akzent verwendet werden. Beispiel: rote Kissen und roter Läufer am Bett oder Kissen und Vorhänge in einer Farbe.

kissen deko anzent

Die Variante auf dem Foto kann in einem neutralen Raum angewendet werden. Bunte Kissen finden oft auf einem weißen Sofa ihren Platz.

kissen deko bunt

Akzentkissen sind sehr beliebt, da sie (oder nur die Überzüge) in einer neutralen Einrichtung jedezeit erneut werden können und den Räumen eine ganz andere Stimmung verleihen. Außerdem ist diese Form der Umwandlung einer Einrichtung ziemlich kostengünstig. Man kann mehrere Kissen-Sets kaufen und sie regelmäßig wechseln.

4. Mehrstimmige Nachbarn. Kissen, die Muster und Farben der naheliegendsten Wand und eines Elementes wiederholen, werden zusammengelegt. Der Hintergrund der Kissen muss in einer anderen Farbe sein, sonst wird das Farbenspiel zum Durcheinander. Auf dem Foto ist es Türkis:

kissen viele farben

5. "Verbindungskissen" sind der ideale Tipp für Räume, wo die Couch und Sessel verschiedenfarbig sind. Wie der Name schon sagt, verbinden sie Möbelstücke zu einem harmonischen Set. Beispielweise können Sie zu einem grünen Sofa gelb-orange-gestreifte Sessel kaufen. Legen Sie die gelb-orange-gestreiften Dekokissen auf das Sofa und die grünen Kissen wiederum auf die Sessel, um einen unüberbietbaren Designer-Look zu erzielen.

kissen deko